Zaragoza (ES)   +34 976 46 42 42    customerservice.airtex@trico-group.com  

Wasserpumpen

Die Wasserpumpe ist ein wichtiges Bauteil im Motorkühlsystem. Als Herzstück ist sie für die Zirkulation der Kühlmittelflüssigkeit verantwortlich.

Wasserpumpen werden mit großer Präzision entwickelt und hergestellt, um auch bei extremen Temperaturbedingungen den Motor vor Schäden zu bewahren. Der Ausfall von einem der sechs Basiskomponenten einer Wasserpumpe kann zu signifikanten Schäden am Motor führen.

Um die Funktionsweise einer Wasserpumpe zu verstehen, ist es wichtig, deren Aufbau zu kennen.

Das Kühlmittel tritt über den Kühlerausgang in das Gehäuse der Wasserpumpe ein. Aufgrund der Zentrifugalkraft, die durch das Flügelrad der Wasserpumpe erzeugt wird, wird die Flüssigkeit im Kühlkreislauf bewegt. Die im Motor erzeugte Wärme wird auf das Kühlmittel übertragen, welche die Wärme an den Kühler abgibt.

Die Airtex Wasserpumpen werden mit dem selben Lieferumfang (u.a. Dichtungen, Schrauben) wie die OEM Pumpen ausgeliefert.
Eine Wasserpumpe besteht aus 6 Grundelementen:

Platte oder Riemenscheibe

Verantwortlich für die Drehmomentübertragung des Antriebriemens auf die Achse des Wasserpumpenlagers. Materialausführungen: Sinterstahl, Eisen oder Blech.

Gehäuse

Aus Aluminium oder Gusseisen gefertigt, ist dies das Bauteil, welches alle anderen Elemente vereint und mit seiner Passform perfekt den Kühlkreislauf schließt.
Bestimmte Bereiche des Gehäuses werden für eine korrekte Anpassung exakt mechanisch bearbeitet, um den einwandfreien Arbeitsbetrieb der Wasserpumpe zu gewährleisten.

Lager

Dieses Element dient zur Übertragung des Drehmoments der Platte/Riemenscheibe an das Flügelrad.
Das Lagerdesign bestimmt die Lebensdauer der Pumpe. Es gibt zwei Arten von Lagern: Rolle-Kugel oder Kugel-Kugel.
Das Design Rolle-Kugel gewährleistet eine höhere Lebensdauer bei Anwendungen mit höheren Traglasten.

Gleitringdichtung

Die Hauptfunktion besteht darin, den Eintritt von Kühlflüssigkeit ins Lager zu verhindern.
Die komplette Dichtheit der Wasserpumpe wird somit sichergestellt.
Zusammen mit einer geeigneten Kühlflüssigkeit, sind die korrekten Arbeitsbedingungen für die Wasserpumpe gegeben. Eine Gleitringdichtung besteht aus zwei Hauptkomponenten. Eine Komponente wird am Wasserpumpengehäuse befestigt und die andere Komponente dreht sich zusammen mit der Lagerachse.

Flügelrad

Dieses Bauteil ist für die Zirkulation der Kühlmittelflüssigkeit zuständig.Dieses Bauteil ist für die Zirkulation der Kühlmittelflüssigkeit zuständig.Der Durchmesser sowie die Anzahl und Höhe Ihrer Laufschaufeln bestimmen die Durchflussmenge und den Druck im Kühlkreislauf. Unsere Flügelräder werden je nach Anforderung aus Messing, Blech, Spritzguss (PPS-GF40) oder Gusseisen hergestellt.

Dichtung

Dieses Bauteil hat zur Aufgabe, die Dichtheit zwischen der Wasserpumpe und dem Motorblock zu gewährleisten.
Das Material einer Dichtung kann Gummi, Papier oder mit Gummi überzogenes Blech sein. Für Pumpen ohne Dichtung wird ein angemessener Dichtstoff eingesetzt.

NEUE  WASSERPUMPEN

SUMMARY of Products Launched in 2020

SUMMARY of Products Launched in 2020

Water Pumps

 Bombas de agua

Fuel Pumps

 Bombas de combustible

New AIRTEX 2126
Ford | Mustang | 5.0 V8

New AIRTEX E10840M
Volkswagen | Passat | 1.9 – 2.0 TDi

New AIRTEX 2118
Ford – Land Rover | Ranger – Transit – Defender | 2.2 TDCi – 2.2 TDCi 4×4

New AIRTEX E10838M
Hyundai – Kia | I30 – Cee’d – Pro Cee’d | 1.4i – 1.6i – 2.0i CVVT

New AIRTEX 2119
Ford – Land Rover | Ranger – Transit – Defender | 2.2 TDCi – 2.2 TDCi 4×4

New AIRTEX E10837M
Renault | Megane III – Scenic III | 1.5 – 1.6 dCi

New AIRTEX E10835
VAG Group | A3 – Altea – Octavia II – Golf VI -… | 1.6 – 2.0 TDi

This website uses cookies so that you have the best user experience. If you continue browsing you are giving your consent for the acceptance of the aforementioned cookies and the acceptance of our cookies policy, click on the link for more information.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies